OB 2 bestanden

In gaaaaanz kleinen Schritten marschieren wir die OB Treppe hinauf…. langsam, aber es wird…. 

Heute haben Lenny und ich die OB 2 mit einem sehr schönen Gut bestanden. Eine doofe Null in der Box (halber Hund war außerhalb der Box ) und hie und da mal einen Punkt versemmeln…… und schon ist man bei Obedience bei einem Gut angelangt. Als Trainingseinzelkämpfer baut man leider so manchen Fehler ein, den man selbst nicht sieht oder bemerkt – hierfür war die Prüfung wieder mal ganz gut um zu sehen wo wir gerade stehen. Lenny hat sehr schön und sehr motiviert gearbeitet, aber jede noch so kleine Führhilfe oder nur ein kleines bisschen schräg sitzen kostet hier schon Punkte. Da haben wir noch so einiges zum Aufarbeiten, aber ich habe gesehen, wir sind auf den bestem Weg 

Kurzer Nachsatz: Zu meiner größten Freude hat die Richterin Lennys hohe Arbeitsbereitschaft und unsere Teamarbeit nochmals extra hervorgehoben! Dieses Lob zählte für mich mehr, als jedes Vorzüglich